Webcam

WEBCAM



somadida wald

Das Naturschutzgebiet Somadida befindet sich am Weiler Palùs San Marco, zwischen Auronzo und Misurina, und ist der größte Wald des Cadore und einer der schönsten Wälder der Dolomiten.

 

Er wurde seit schon dem Vierzehnhundert von der Venedigen Republick, die er verwaltete um die Galgenstricke und die Fahnenstange für die Schiffe zu gewinnen,  geschützt. Umgeben von den imposanten Gipfeln von Cristallo, Sorapiss und von den wilden Marmarole, bewahrt er die wertvolle Natur und Fauna.

Rote und weiße Tannen, Lärchen, Buchen, Hirsche, Rehe sind nur einige der Tier und Pflanzenarten die sie hier befinden.

 

 

Foresta di Somadida 

 

Seit dem Sommer 2014 gibt es im Wald, deren Wege gemütlich für Familien mit Kinder und  für Senioren zum Spazierengehen sind, eine Biblioteck von den Staatlichen Forstbehörden geführt. In der  Biblioteck, die auch mit Tonführer für Blinde und Sehbehinderte und auch für alle die nicht lesen möchten, aber eine Auswahl von den bedeutesten Lesestücken hören wollen, befinden sich hunderte von Bücher und Bänden von den bekanntesten Schriftsteller wie Buzzati, Tolkien, Jack London und die Erzählungen der Indianer.


Besuchsregelung_Sommerprogramm 2014 

 

 

 





Gentile visitatore,
compila il seguente form per ricevere gratuitamente una proposta di soggiorno presso la struttura da te scelta:


Name*

Surname *

Mail Address*

Telephone*

Checkin Date*

Checkout Date*

Message

Acconsento al Consorzio di Promozione Turistica Auronzo Misurina di processare i miei dati personali in conformità con le regolazioni di privacy
e sicurezza legali di dati.

*Pflichtfelder